8. Mai 2012

Geburtstag :)

Hihi, am Freitag hatte ich Geburtstag! (Ja, ich weiß. Der Post kommt etwas spät...)
Groß gefeiert habe ich aber nicht.
Nach der Schule kamen meine Omis und mein Opa und meine Schwester zu Kaffee und Kuchen. Meine Schwester hat ihre mega-leckeren Cupcakes gebacken:



Am Abend kam dann noch meine Freundin Marleen und etwas später der Freund meiner Schwester.
Dann gabs Pizza vom Lagerfeuer, Salat und Fladenbrot und Baguette mit Kräuterbutter. Da waren Opa und die Omas schon weg, mit denen haben wir aber vorher noch Abendbrot gegessen. Fürs Feuer hatte ich eigentlich auch noch vegane Bratwürste gekauft, aber das wäre zu viel geworden, die Pizza hat nämlich richtig satt gemacht!

Marleen hat bei mir übernachtet. Wir haben im Garten im Zelt geschlafen. Das war total gemütlich, wir haben uns eine Lichterkette mitgenommen und uns in ganz viele Decken gekuschelt.

Am nächsten morgen haben wir lecker gefrühstückt und haben später eine DVD geguckt. Vorher habe ich Marleen noch die Nägel lackiert. Ist gar nicht mal so schlecht geworden:
 Tutorials dazu findet ihr alle bei cutepolish.

Meine Nägel waren übrigens so lackiert::

Und ich muss euch noch was Lustiges erzählen: 
In der Schule haben erstmal alle meinen Geburtstag vergessen, sogar eine Freundin die ich seit dem Kindergarten kenne. Auf dem Weg zum Bus hat mir meine Nachbarin und im Bus eine Bekannte gratuliert. Nach der Busfahrt kam dann erstmal nichts mehr. Erst irgendwann in der dritten Stunde hat sich ein Mädchen, mit dem ich eigentlich nicht viel zu tun habe, an meinen Geburtstag erinnert. Als die Mädels, mit denen ich in der Schule öfters was mache, das mitbekommen hatten war es ihnen dann total peinlich. Ich fands witzig :)

Außerdem wollte ich euch mal Uschi vorstellen:
Uschi habe ich jetzt schon seit einem Jahr. Mein Vater hatte sie mir zum Geburtstag geschenkt.


So, und ein paar von meinen Geschenken von diesem Jahr sollt ihr auch noch sehen.

 Ich habe ein Paar ganz tolle Schuhe bekommen. Diese Blümchen-TOMS:

Von Marleen habe ich u.a. dieses geniale Frühstücksbrettchen geschenkt bekommen:

Meine Oma hat mir noch dieses hübsche Schmuckkästchen mitgebracht:
Und Schmuck zum befüllen habe ich auch gleich bekommen, das meiste ist von Mulle (das ist Marleens Spitzname) :
Besonders gut gefällt mir dieses Armband:
Aus dem Bentoshop gab es eine aladdin Trinkflasche, die mich gestern und heute schon in der Schule begleitet hat, eine Onigiribox und eine Salatbox mit Gabel und Dressingdöschen:
Und ich habe jetzt eine neue Schlafmaske im Dalmatiner-Muster von Daydream. Man kann sie auch als Kühlmaske verwenden und sie ist viel angenehmer zu tragen als meine alte von Rossmann.

Und jetzt zum größten Geschenk: dem Personal Blender von Keimling
Meine Eltern haben mir dazu noch einen größeren Mixbecher mit 450ml Fassungsvermögen geschenkt. Der ist aber nicht mit auf dem Bild. 
Ich will in den nächsten Tagen mal versuchen einen Smoothie damit zu machen und bald vielleicht auch Dressings, Dips oder Suppen.
Vielleicht berichte ich euch ja davon.

Liebe Grüße,
 Iris

Kommentare:

  1. Nachträglich alles Gute zum Geburtstag, ich hoffe, Du wirst viel Freude an Deinen Geschenken haben. LG

    AntwortenLöschen